Kinderhilfsprojekt in Brasilien
Die ökologische Schule Terra Mirim ist ein soziales Projekt für Kinder und Jugendliche aus den ärmeren Gemeinschaften des Itamboatátals in Simões Filho, Bahia, wo die Stiftung Terra Mirim gelegen ist. Aus komplexen sozialen Zusammenhängen stammend und über geringe Mittel verfügend, weisen diese Kinder eine überraschende Fülle an Potenzialen, Lern- und Teilnahmebereitschaft auf, die sich besonders im Spiel, im Tanz, in der Musik und in den Sportarten ausdrückt. In diese fruchtbare Grundlage investiert Terra Mirim, indem eine angenehme, fröhliche und bewusste Art von Wachstum und Entwicklung ermöglicht wird. Die Ergebnisse bestätigen die Wirksamkeit des gewählten Weges: Einige der ersten Kinder, die an diesem Projekt teilgenommen haben, sind heute die wichtigsten, jungen Führungskräfte, sowohl in ihren Gemeinschaften als auch bei den Aktionen von Terra Mirim.
 
Weitere Informationen unter

www.artis-seminare.ch
www.terramirim.org.br
www.praxis-schertenleib.ch