Quartals- und Jahres-Projekte
Ciranda bedeutet Spielereien, Kreistänze, Frieden, Spiele, Zusammensein, Reimen, ein Spiel, das vorallem von Kindern gespielt wird.
Die Idee ist, die Kinder duch kreative Bewegungen, Tanz und Rythmus aus der brasilianischen, schweizerischen und anderen Kulturen zu stärken und sie in ihrer Kreativität weiterzuführen. Kinder können in einem geschützten Raum mit neuen Bewegungen experimentieren, ihr Bewegungsrepertoire vergrössern und ihr «Eigenes» zum Ausdruck bringen.
Wir setzen alle möglichen Teile des Körpers ein. Die Kinder vergrössern die Selbst- und Fremdwahrnehmung, stärken ihre Sinne und lernen, Lösungen für neue Herausforderungen zu finden.
Am Schluss dieses Projektes findet eine Aufführung statt mit Ideen, die die Kinder eingebracht haben. Die Kinder machen eine ästhetische Erfahrung ihres eigenen Körpers und lernen den Unterschied zwischen ihrem individuellen und kollektiven Körper wahrzunehmen. 
Wir tanzen verschiedene Rhythmen und lassen unsere Lebensfreude sprudeln!
 
» Angebot
» Galerie